Schwangerschaft alleine durchstehen? Wir muntern dich auf!

 

 

Es kann durchaus passieren, dass es zwischen den Eltern bereits während der Schwangerschaft Streitigkeiten gibt und daraus eine vorzeitige Trennung resultiert. Oder vielleicht gab es nie einen Vater, der an deiner Seite gestanden hat. So oder so, die Schwangerschaft alleine durchstehen kann in der Tat sehr schwierig werden.

 

Wir möchten dich mit diesem Beitrag aufmuntern! Und dir erklären, warum es keine Katastrophe ist, als alleinerziehende Mutter zu leben. Auf jeden Fall möchten wir unser Bestes tun, um deine Laune zu verbessern. Grundsätzlich ist glücklicherweise kein Mensch auf der Welt gezwungen, in kompletter Isolation von der Gesellschaft zu leben.

 

Selbst wenn deine komplette Familie, und selbst deine guten Freunde wegen deiner Schwangerschaft Stress machen und dich meiden, kannst du dir trotzdem noch neue Kontakte suchen. Es gibt besonders in größeren Städten in Deutschland einige Treffen und Veranstaltungen, welche Schwangere aufsuchen können, um Kontakte zu knüpfen und mit anderen Müttern über ihre Sorgen und Probleme zu reden.

 

Die Schwangerschaft alleine bewältigen: Neue Bezugspersonen

 

Selbst wenn du dort eine einzige neue Bezugsperson gewinnst, kann das dein Leben und das deines heranwachsenden Kindes massiv bereichern! Selbst wenn es scheint, als müsstest du die Schwangerschaft alleine durchstehen, gibt es also doch Möglichkeiten, wie du auf möglicherweise Gleichgesinnte treffen kannst.

 

Vielleicht machst du dir aber wirklich sorgen darüber, dass dein kleiner Wonneproppen ohne männliche Bezugsperson aufwachsen wird. Das ist wahrlich nicht gerade ein besonders erfreulicher Gedanke. Doch auch hier gibt es natürlich Möglichkeiten, um aus der scheinbaren Regenwolke wieder heraus in die Sonne zu kommen.

 

Ein neuer Mann in deinem Leben könnte diese Rolle in der Tat auch annehmen. Obwohl das Kind nicht sein eigenes Fleisch und Blut ist, gibt es trotzdem Lebenspartner, die ein solches Kind wie ihr eigenes erziehen und lieben werden. Diesen neuen Partner zu finden ist sicherlich nicht so einfach, gar keine Frage. Interesse auf unserem Portal: Wer wurde mit Klapperstorchtee schwanger?

 

Ein neuer Lebenspartner könnte Vaterrolle einnehmen

 

Aber wenn du dir bei der Suche Mühe gibst, besteht auf jeden Fall die Möglichkeit, für die Erziehung deines Sprösslinges einen neuen Mann im Haus zu haben. Wir möchten dir so viele Lösungsansätze wie nur möglich zum Thema Schwangerschaft alleine durchstehen mit auf den Weg geben, um dir bestenfalls ein paar Zukunftsängste nehmen zu können.

 

Im Moment der Entbindung wirst du im Krankenhaus wahrlich nicht alleine sein. Hier wirst du ärztliche Fachkräfte um die herum haben, die genau wissen, wie die werdende Mutter beruhigt werden kann. Und dann wirst du den kleinen neuen Erdenbürger in den Händen halten und wissen, dass deine ganzen Sorgen unbegründet gewesen sind. Wieso Erziehung so wichtig ist, erklären wir dir auch.

 

Schwangerschaft alleine durchstehen: Unser Fazit

 

Das ist häufig ein Moment, der das gesamte Blatt wendet. Auf einmal bekommt die werdende Mutter Hoffnung, das Elterndarsein als Alleinerziehende zu regeln. Übrigens wird der Vater sehr wahrscheinlich auch Unterhalt zahlen müssen. Deswegen wirst du auch eine regelmäßige finanzielle Unterstützung bekommen, sofern sich das männliche Elternteil nicht verweigert, das Geld zu zahlen.

 

Die Schwangerschaft alleine durchstehen: Der Weg wird sicherlich nicht immer einfach sein. Doch so ist das nunmal im Leben. Geschenkt bekommst du wahrlich nicht viel. Du musst immer kämpfen, wenn es darum geht, im Leben etwas zu erreichen. Alleine ein Kind zur Welt zu bringen und zu erziehen, das ist eine Herausforderung. Doch wir sind uns sicher, dass du sie meistern wirst!